Facebook Twitter
gambling--directory.com

Häufige Fehler Beim Poker, Die Ihnen Geld Einbüßen!

Verfasst am Juni 5, 2021 von Gerard Tanton

Diese fünf gängigen Pokerfehler werden insbesondere von Anfänger -Spielern erstellt, die sich normalerweise nicht richtig vorbereiten und der Meinung sind, dass das Gewinnen bei Internet Poker viel einfacher ist als es wirklich ist.

Hier sind die fünf gängigen Pokerfehler, um zu vermeiden:

Bluffing Ein schwacher Spieler

Anfänger müssen nicht raus und die Hände auslegen. Sie fehlen die Daten, um zu wissen, dass es wahrscheinlich so schlimm ist und die Disziplin fehlt, um zu falten.

Sie denken, sie sollten sich bemühen, mit jeder Hand zu gewinnen und Glück zu erlangen, aber wenn Sie gewinnen möchten, können Sie auf Poker nicht auf Glück angewiesen sein.

Gute Spieler spielen ihre Gegner, nicht die Karten. Sie sollten wissen, wann Sie sie tragen müssen, wann Sie sie falten müssen.

Lernen Sie sparsam zu bluffen, sonst werden Sie für fähigere Spieler leicht Beute.

Schwache Hände in früher Position spielen

Die Position am Tisch ist ein weiterer Fehler, der Anfänger macht. Für Internet-Pokerspieler ist es wirklich möglich, die Position, in der sie spielen, nie wirklich zu erkennen.

Das Spielen von marginalen Händen von einer frühzeitigen Position bedeutet, dass die Chancen gegen Sie gestapelt sind. Die Sache ist, dass Sie nicht sehr gut wissen, was die Karten eines anderen Spielers sind und wie sie spielen werden.

Spieler in der frühen Position sollten eng spielen. Wenn Sie sich in einer späten Position befinden, können Sie sich leisten, locker zu spielen, da Sie von den Aktionen anderer Spieler wesentlich mehr Informationen erhalten.

Revenge spiele

Ein Anfänger ist der Meinung, dass er, wenn er lange genug spielt, gewonnen werden könnte, wenn er anfängt, seine Verluste zu verfolgen und seine Wettengröße zu erhöhen, um eine glückliche Hand zu bekommen.

Je schwieriger er jedoch versucht, seine Verluste zurückzugewinnen, desto mehr verliert er.

Ein wichtiger Abschnitt zum Pokerspiel ist Geduld und Disziplin. Alle Pokerspieler verlieren für eine Weile und Sie werden nicht jede Sitzung gewinnen.

Wenn Sie Ihre Bankroll schnell erschöpfen müssen, verfolgen Sie Ihre Verluste!

Money Management

Die meisten Anfänger -Spieler haben keine Ahnung, wie genau sie mit ihrer Bankroll verwalten können. Sie spielen in Spielen, die sie sich nicht leisten können, oder Spiele, bei denen die anderen Spieler zu erfahren sind.

Sie müssen zuerst in Spielen unter den unteren Grenzen spielen, um langsamer Erfahrung und Fortschritt zu erzielen.

Sicher, die Gewinne sehen in Spielen mit höheren Einsätzen attraktiv aus, aber der Wettbewerb ist auch schwieriger - schlagen Sie nicht über Ihr Körpergewicht!

Kenne Pot Odds

Benötigt Ihre Hand Verbesserung?

Die Idee der Topfwidrigkeiten kann Ihnen helfen, sich zu entscheiden, wenn Sie anrufen, um die nächste Karte auf der Tafel zu sehen.

Nur wenige Anfänger verstehen die Idee der Topfwidrigkeiten und rufen eine übermäßige Menge an und verlieren nicht genau den gleichen Fehler.

Wenn Sie groß gewinnen müssen, machen Sie sich im Voraus fertig. Das Wachstum des Internet -Pokers hat einen enormen Zustrom von Spielern verzeichnet, die nur den Nervenkitzel und die Aufregung des Spielens suchen. In den meisten Fällen kümmert sie sich nicht wirklich darum, dass sie gewinnen oder verlieren, sondern nur das Summen des Wettbewerbs.

Eine andere Gruppe glaubt einfach, dass es eine gute Möglichkeit ist, Geld zu schaffen, und Lady Luck wird zweifellos auf der Seite sein.

Dies ist jedoch eine sehr gute Nachricht für Spieler, die bereit sind, sich richtig vorzubereiten. Sicher, es macht Spaß beim Wettbewerb, aber noch besser, wenn es viele Anfänger gibt, die den Topf für Sie persönlich größer machen!